Naturheilpraxis Sabine Schumacher0
0
00
Infusionstherapie

Infusionstherapie

Je nach individuellem Beschwerdebild oder nach Auswertung ihrer Laborwerte können Infusionskuren auf homöopathischer Basis oder auch auf orthomolekularer Basis verabreicht werden und dadurch bei vielen Beschwerdebildern eine besonders effektive Linderung oder auch rasche Verbesserung der Beschwerden erreicht werden.

Orthomolekulare Medizin ist ein Behandlungskonzept, welches von dem amerikanischen Chemiker und Träger des Nobelpreises als auch des Friedensnobelpreis Linus C. Pauling weiterentwickelt und etabliert wurde.

Linus C. Pauling erklärt die orthomolekulare Medizin folgendermaßen:

„Die Erhaltung guter Gesundheit und Behandlung von Krankheiten durch die Veränderung der Konzentration von Substanzen im menschlichen Körper, die normalerweise im Körper vorhanden und für die Gesundheit erforderlich sind“

Die orthomolekulare Medizin geht davon aus, dass Krankheiten immer zu einem biochemischen Ungleichgewicht im Körper führen, welche durch Zufuhr von Mikronährstoffen wie Vitaminen (z.B. Vitamin C, B-Vitamine, Vitamin D), Spurenelementen (z.B. Zink, Eisen, Jod) und Mineralstoffen ausgeglichen werden können.



Naturheilpraxis Sabine Schumacher    info@heilpraktiker-schumacher.de www.heilpraktiker-schumacher.de